Sie sind hier: Unser Verein Chronik  
 UNSER VEREIN
Vorstand
Ehren Präsident
Freimitglied
Komitee
Ehrengugger
Materialverwalter
Mitglieder
Chronik
Statuten
Stamlokal der FG Kerns

CHRONIK
 

Am 15. September 1988 fanden sich die Guggenmusiken von Kerns und ein paar Fasnachtsbegeisterte in Kerns zusammen. Sie gründeten die Fasnachtsgesellschaft, die zum Ziel hat, eine ländliche Fasnacht zu erhalten und zu fördern.

Jedermann kann in der Gesellschaft mitmachen und sie ist so strukturiert, dass ein Ehrengugger keine finanziellen Verpflichtungen auf sich nehmen muss.

Alle ordentlichen Ausgaben werden durch die Gesellschaft übernommen. Die Finanzierung erfolgt durch die Mitgliederbeiträge und sonstige Einnahmen. Die Gründer wählten bewusst die Form einer Gesellschaft, um sich klar von der Zunft und Meisterschaft Kerns, mit einem Zunftmeister zu unterscheiden. Die Fasnachtsgesellschaft stellt ein OK Präsidenten zum neutralen organsieren der Eröffnung Kerns, mit den Guggenformationen sowie FG-Kerns.

Die Gesellschaft besteht aus dem Vorstand und dem Komitee mit Ehrengugger, Obergugger und Untergugger. Die aktive Zeit im Komitee dauert drei Jahre und verpflichtet an den öffentlichen Anlässen im Dorf und in den anderen Gemeinden teilzunehmen.

Die ersten sieben Jahre der Gesellschaft wurden durch Sepp Bolfing präsidiert. Als erster Ehrengugger amtete Oskar della Torre.

Seit 1995 stand Ehrengugger Walter Reinhart der Fasnachtsgesellschaft als Präsident vor. Unter seiner Führung wurden im Jahr 2001 die Statuten überarbeitet und die Mitgliedschaft erhielt neue Strukturen. Die FGK setzt sich nun aus Aktiv-, Gönner- und Freimitgliedern, Fasnachtsformationen sowie Sympathisanten zusammen.

An der 27. GV 2015 wurde Ehrengugger Walter von der Versammlung zum EHREN-PRÄSIDENT ernannt...

Ab der GV 2015 steht Daniel von Rotz

der Fasnachtsgesellschaft vor, wir wünschen ihm ein gutes Gelingen als neuer Präsident

Zur Zeit besteht die FGK aus 37 Aktiv- und 12 Gönnermitglieder, 55 Sympathisanten sowie 3 Fasnachtsformationen. Total GV 2019 / 107 Mitglieder

Das Highlight der FGK ist jeweils die Fasnachtseröffnung (NEU ab 2017 unter dem Namen CHÄFER) im Januar, welche weit herum bekannt ist. Unter dem OK-Präsidenten Beni Eigenmann (gewählt GV 2014) und seinen Kollegen wird immer ein tolles Fest auf die Beine gestellt.

Der zweite Höhepunkt ist am Fasnachtsmontag sicher der GROSSE Kinderumzug mit Prämierung und anschliessendem Spaghettiessen.


Unser Verein